Infobrief der FNR 03 / 2019: Veranstaltungen

Kunststoffmesse K in Düsseldorf

Auf der diesjährigen Kunststoffmesse K in Düsseldorf zeigen wir die Verarbeitung von Biokunststoffen im Spritzguss. Zudem stellen wir verschiedene Forschungsprojekte des BMEL rund um Biokunststoffe vor. Besuchen Sie uns vom 16.-23.10.19 im Science Campus in Halle 7 am Stand 70SC16.

Kommunale: Bundesweite Fachmesse und Kongress für den kommunalen Bedarf in Nürnberg

„Das nachwachsende Büro“ zeigt eine große Auswahl an pflanzenbasierten Produktalternativen bei der KOMMUNALE 2019 am 16. /17. Oktober. Kommunen vergeben oftmals Aufträge im Unterschwellenbereich oder kaufen direkt ein. Das ist insbesondere für kleine und mittelständische Anbieter in der Branche „Nachwachsende Rohstoffe“ ein wichtiger Absatzmarkt, zumal in den Kategorien „Papier & Umschläge“ sowie „Ordnersysteme“ beschaffungsrelevante pflanzenbasierte Alternativen zur Verfügung stehen. Deswegen ist die Präsenz für „Das nachwachsende Büro“ wichtig. Am Stand 426 in Halle 9 wird aber auch über andere relevante Produkte für den Büroalltag informiert.

Agritechnica, Hannover

Die AGRITECHNICA ist eine der bedeutendsten internationalen Agrar-Fachmessen der Welt. Die FNR nutzt die Gelegenheit, sich den Landwirten, den Unternehmen aus den der Landwirtschaft, vor- und nachgelagerten Bereichen sowie sonstigen Fachbesuchern zu präsentieren. Sie wird das Thema "Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen" in den Vordergrund stellen. Thematisiert wird dabei insbesondere das Heizen mit Holzhackschnitzeln und anderer Biomasse und die Wärmeverteilung über Nahwärmenetze. Auch Informationen zum Heizen mit Holz in Heizkesseln und Einzelraumfeuerstätten werden angeboten und dazu vor allen Optionen für emissionsarmes Heizen und der Einsatz von Staubabscheidern zur Sprache gebracht.

Darüber hinaus bietet die FNR der Plattform „Biokraftstoffe in der Landwirtschaft“ die Gelegenheit, ihre Ziele und Maßnahmen am FNR-Stand vorzustellen und in Gesprächen mit Messebesuchern zu vertiefen.

Besuchen Sie uns vom 10.-16.11.19 am Stand 26A04 in Halle 26!

Statusseminar Emissionsminderung bei Biomassefeuerungen auf der Agritechnica

Ein aktuelles Statusseminar “Emissionsminderung bei Biomassefeuerungen” des Lenkungsausschusses „Feste Bioenergieträger“ findet am Donnerstag, den 14.11.19, von 10:00 – 14:00 Uhr Convention Center statt. Im Rahmen des Statusseminars werden aktuelle Projekte, die im Laufe des Jahres 2019 aus dem Förderaufruf „Wärme aus Biomasse in künftigen Energiesystemen: THG- und Schadstoffemissionsminderung bei kleinen und mittelgroßen Biomassefeuerungsanlagen“ des BMEL hervorgegangen sind, vorgestellt. Die Veranstaltung dient dem Informationsaustausch und der Vernetzung der Projekte bzw. Projektbeteiligten und interessierter Unternehmen.

Zudem werden Informationen zum aktuell laufenden Förderaufruf „Saubere Verbrennung von festen Biobrennstoffen in Kleinfeuerungsanlagen (KFA) mit sehr geringen Schadstoffemissionen“ bereitgestellt.

Öffentliche Beschaffung wirtschaftlich und umweltfreundlich gestalten - Markterkundung, Lebenszykluskosten und Wertungsmatrix: Gemeinschaftsveranstaltung von FNR und KOINNO am 27.11.19

Die Gemeinschaftsveranstaltung der FNR und des Kompetenzzentrums innovative Beschaffung (KOINNO) am 27.11.19 in Hannover will praxisrelevante Anstöße und Arbeitshilfen für die Umgestaltung der öffentlichen Einkaufspraxis geben. Ziel ist es, umweltfreundliche innovative und pflanzenbasierte Produkte im nachhaltigen Beschaffungsportfolio von Einkaufsorganisationen dauerhaft und fest zu verankern.

Der praktische Erfahrungsaustausch mit ExpertInnen und das Lernen von guten Beispielen stehen dabei im Mittelpunkt, wenn

  • Marktsondierung anhand von Büromöbeln, Arbeitskleidung, Büroartikeln oder Reinigungsmitteln vorgenommen wird,
  • Lebenszykluskosten zu berechnen sind und
  • Bewertungsmatrices erstellt und die Zuschlagserteilung geübt werden.

Zur kostenfreien ganztägigen Veranstaltung sind Bedarfsträger und Einkaufsverantwortliche der öffentlichen Hand sowie Presse und Meinungsbildner herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet im Hotel H4 Hannover Messe, Würzburger Str. 21, 30880 Hannover-Laatzen statt.

Anmeldung und Programm: https://www.koinno-bmwi.de/veranstaltungen/aktuell/detail/oeffentliche-beschaffung-wirtschaftlich-und-umweltfreundlich-gestalten-markterkundung-lebenszyklusk/

Collage: BME/Foto: pixabay

Collage: BME/Foto: pixabay

BIOGAS Convention & Trade Fair, Nürnberg (10.-12.12.19)

Die Jahrestagung und Fachmesse "Biogas Convention and Fair Trade" zählt als die weltweit größte Biogas-Fachmesse und gilt als Stimmungsbarometer der Branche. Die Veranstaltung bietet einen Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand der Biogas-Branche sowie aktuelle und zukünftige Entwicklungsperspektiven.

Auch in diesem Jahr wird sich die FNR auf der Messe als neutrale, beratende Forschungsinstitution vorstellen und präsentiert zugleich Informationen und Veröffentlichungen u. a. zu den Themen Biogas, Bioenergie und Energiepflanzenbau.

Besuchen Sie die FNR am Stand F27 in Halle 09.

Informieren und mitdiskutieren am 10.12.2019 in Berlin bei „Klima – Werte – Wandel: Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Der Klimawandel erfordert ein Umdenken, einen Wertewandel. Verändern müssen sich politische Rahmenbedingungen ebenso wie Lebensstil und Konsumverhalten jedes einzelnen. Dabei können holzbasierte Produkte als nachhaltige und zeitgemäße Alternative zu endlichen, fossilen Ressourcen eine wichtige Rolle einnehmen. Um die entstehenden Perspektiven und Herausforderungen zu diskutieren, lädt das BMEL in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung am 10. Dezember 2019 ins Auditorium Friedrichstraße zum Dialog ein. Mehr Informationen: Programm und Anmeldung.

Quelle: Sunset Paper/Shutterstock.com, KENG MERRY Paper Art/Shutterstock.com

Quelle: Sunset Paper/Shutterstock.com, KENG MERRY Paper Art/Shutterstock.com

 

Internationale Grünen Woche Berlin

Das Wissenschaftsjahr der Bioökonomie 2020 startet für die FNR mit der Internationalen Grünen Woche. Vom 17.-26. Januar 2020 zeigen wir in der neuen Halle 27 verschiedene Projekte und Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen wie Reifen aus Löwenzahn oder Autoteile aus Flachsfasern, demonstrieren Maßnahmen zur Feinstaub-Reduzierung bei Holzheizungen und präsentieren aktuelle Projekte und Entwicklungen rund um das Thema Forst und Holz.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben